Der schon wieder?!

View previous topic View next topic Go down

Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sun Jan 10, 2016 11:08 am

Ich wollte eigentlich auch wieder mehr Filmbesprechungen schreiben, aber da ich die letzten Wochen keine neuen Filme gesehen habe, sondern nur Zweit- und Drittverwertungen, dachte ich, ich mache mal diesen Thread auf.
(Neue Filme meint nicht mal neue Filme im Wortsinn, sondern einfach Filme, die ich zum ersten Mal sehe)

Hier soll es um Filme gehen, die ihr immer wieder mal anschaut. Ich habe einige solche Filme, die ich regelmäßig schaue.
Mein Spitzenreiter sind die Blues Brothers mit irgendwas zwischen 30 und 40 Sichtungen.

Ebenfalls dazu gehören bei mir die Verfilmungen von The Thing – und zwar alle drei.
Die schaue ich mir (jedenfalls mindestens einen der drei) jeden Winter an.
Die machen (mir) am meisten Spaß, wenn es draußen auch kalt ist und am besten auch Schnee liegt.
Man kann sich dann vorstellen in einem Raum der Arktisstation zu sein.  Very Happy
(Es ist schön, wenn man manchmal wieder 8 Jahre alt sein kann.)

Zu dem Carpenter Film und dem Prequel muss ich euch hier sicher nichts erzählen, deshalb nur kurz zu dem Film aus den 50er Jahren.

Ist einer meiner Lieblingsfilme aus dieser Ära. Hat alles, was ein Film der damaligen Zeit braucht: Einen moderat wahnsinnigen Wissenschaftler, einen starken Helden, eine schöne Frau, dramatische Musik und ein Monster. Dazu noch die Arktisstation, der niemand entfliehen kann. Im Gegensatz zum Carpenter Film ist das Monster hier nicht fähig seine Gestalt zu verändern.

In loser Folge werde ich weitere meiner regelmäßigen Filme vorstellen.

Habt ihr auch solche Filme, die ihr immer wieder anschaut?
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Reefer Sutherland on Sun Jan 10, 2016 11:39 am

Guter Fred!

Ich glaube, einen Film um die 30-40 mal habe ich noch nicht gesehen.
Gibt aber Kandidaten jenseits der 15-20 mal Grenze, wie zum Beispiel: "Die Mächte des Wahnsinns", "Der Nebel", "Die Goonies" und "Hot Rod".
Sind auch alles Filme, die ich Leuten zeige, die diese Filme nicht kennen.
"Hot Rod" lief auch vor ca. 2 Wochen wieder. Der Bekannte konnte zwar ein paar mal dabei lachen, aber so richtig gefeiert hat der den wohl nicht.
"Starship Troopers" lief letztens auch nochmal, denn mein Nachbar kannte den noch nicht.
Erstaunlich wieviel von den Dialogen noch hängengeblieben sind.
"Forrest Gump" läuft hier eigentlich auch einmal pro Jahr, ebenso wie Carpenter's "Halloween" seit einigen Jahren immer an Halloween läuft.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sun Jan 10, 2016 11:59 am

Reefer Sutherland wrote:

Ich glaube, einen Film um die 30-40 mal habe ich noch nicht gesehen.

ist bei mir in der Form auch nur Blues Brothers.
Die Erklärung ist recht simpel. Wir haben den früher oft zum Vorglühen benutzt.
"Lass mal Blues Brothers einwerfen und danach in die Stadt"


Reefer Sutherland wrote:ebenso wie Carpenter's "Halloween" seit einigen Jahren immer an Halloween läuft.
.

ja, den habe ich auch schon so einige Male gesehen.
Sollte ich mir auch mal als Halloween Programm geben
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by JohnO on Sun Jan 10, 2016 12:51 pm

Was ich immer wieder schaue, sind oft Komödien. Lost Skeleton of Cadavra habe ich für ein knappes Jahr jeden Monat geguckt nachdem ich den gefunden hatte. Mallrats, gefolgt von Clerks, kam sicher auch auf 6 Sichtungen oder so. Sleeper von Woody Allen, aber auch The Sweet and Low Down, der kam bestimmt um die 5x dran bisher. Und What We Do in the Shadows war sicher auch schon 5-6x vor meiner Linse. Blues Brothers wohl auch schon sehr oft, das fing mit Musikunterricht in der Schule an (das Fühl, wenn der Lehrer mit dem Fernsehkasten in die Klasse kam!), der ist unverwüstlich.

Sehr, sehr oft habe ich damals mit rund 20 Jahren Matrik geguckt. Das lag aber daran, dass das die erste DVD war, die Vati anschleppte, und die über einen dicken fetten Röhren-Breitbildfernseher mit Bose 5.1 Anlage ging, und da ein niemals endendes Tüterl Gras herumschwebte. Sehr, sehr oft habe ich auch die trippy Star Gate Sequenz aus 2001 geschaut...

Ich glaube, was oft passiert, ist dass ich Filme um die 3-4 mal schaue. Einmal alleine, und dann gehe ich damit hausieren, und letztlich gucke ich den ein halbes Jahr später nochmal alleine. In letzter Zeit weniger, aber das ist sehr oft der Ablauf, wenn ein Film mir gefällt.
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sun Jan 10, 2016 3:33 pm

JohnO wrote:gefolgt von Clerks,
Oh ja, Clerks ist klasse, große klasse.


JohnO wrote:Sleeper von Woody Allen, aber auch The Sweet and Low Down, der kam bestimmt um die 5x dran bisher.

Yeah,......."und dann gibt es da diesen Gitarristen in Frankreich"

Kennst du auch die frühen klamaukigen Filme von Allen?
Falls nein, zwei Empfehlungen:
Take the money and run
Die letzte Nacht des Boris Gruschenko

(Die muss ich mir auch unbedingt noch auf DVD besorgen.)

JohnO wrote:Blues Brothers wohl auch schon sehr oft, das fing mit Musikunterricht in der Schule an (das Fühl, wenn der Lehrer mit dem Fernsehkasten in die Klasse kam!), der ist unverwüstlich.

In der Schule?
Coole Schule!



avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by JohnO on Sun Jan 10, 2016 4:14 pm

Letzte Nacht des Boris Gruschenko ist mein Lieblingsfilm von Allen! Take the Money and Run, weiß ich jetzt gar nicht, aber Bananas war auch echt schräg. Ein junger Sylvester Stallone, der Woody Allen in der Subway vermöbeln will... großes Kino.

Die Schule ging schwer in Ordnung, hatte natürlich auch ihre Ecken und Kanten, aber alles in allem habe ich es da gut getroffen.
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sun Jan 10, 2016 4:37 pm

JohnO wrote:Letzte Nacht des Boris Gruschenko ist mein Lieblingsfilm von Allen!
Ah, guter Mann.   Very Happy


JohnO wrote:Take the Money and Run, weiß ich jetzt gar nicht...

Woody ist ein recht glückloser Kleinkrimineller und bricht mit anderen aus dem Knast aus.
Zwischendurch gibt es Interviews mit seinen Eltern, die Groucho Marx Masken tragen (wenn du dich daran nicht erinnerst, hast du ihn vermutlich nicht gesehen)
JohnO wrote:Die Schule ging schwer in Ordnung, hatte natürlich auch ihre Ecken und Kanten, aber alles in allem habe ich es da gut getroffen.

ich bin auch gern zur Schule gegangen, auch wenn der Unterricht manchmal ein wenig gestört hat.

EDIT:

Schau an eine alte Idee

http://mitternachtskino.forum-free.org/t7-zuletzt-gesehener-film
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by JohnO on Sun Jan 10, 2016 7:05 pm

Lupo wrote:mit seinen Eltern, die Groucho Marx Masken tragen

Ne, dann habe ich den nicht gesehen, guck ich mal
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sun Jan 10, 2016 8:04 pm





Shit, den brauch ich ganz dringend auf DVD
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Reefer Sutherland on Mon Jan 11, 2016 6:50 pm

Ich sehe schon, da verstehen sich zwei. Smile
Mit'm Woody konnte ich irgendwie nie was anfangen. Habe mich allerdings auch nie wirklich mit dem Typen beschäftigt. Ist mir wohl eine Spur zu anspruchsvoll, oder ich verstehe ihn nur nicht.

"Human Traffic" ist allerdings noch so ein Kandidat bei mir, der die 10 x Grenze weit überschritten hat.
Was Drogenfilme betrifft, steht der bei mir ganz oben auf dem Treppchen.
Den habe ich selbst mit Leuten geschaut, die absolut gar keine Drogen nehmen, und selbst die mochten den Film.
Leute, die noch ein wenig Grips im Oberstübchen haben, und keine oberflächlichen Vollzeitminusmenschen sind, die erkennen halt, dass es hier um Menschen geht. Schaut man sich die Schauspieler in ihren Rollen an, dann wirkt der Film nicht mehr wie ein Film, sondern tatsächlich wie ein Woche-Mitschnitt von einer Clicque junger Leute Anfang/Mitte 20, die unter der Woche entweder für einen "Bonzai-Napoleon" schufften, oder irgend einen anderen Scheiß machen, und irgendwie nur auf's Wochenende hinarbeiten.
Ehe man sich versieht, hat man fast jeden Einzelnen der Gruppe in sein Herz geschlossen. Egal ob Moff, Jipp, Koop, Lulu oder Nina.
Warum? Weil alle Figuren verfickt authentisch wirken. Das sind alles Dudes die man so im echten Leben auch schon mal irgendwo getroffen hat.
Sei es bei einer Party bei irgend jemanden zu hause, oder auf irgend einer Feier in 'nem Club.
Ich glaube, ich kennen keinen realeren Drogenfilm. Sicher, es gibt da "Fear and Loathing" (welchen ich auch bis zum erbrechen gelinst habe). Aber "Fear and Loathing in Las Vegas" ist mehr was für die Hippies und was für die ältere Generation.
"Human Traffic" ist defintiv das "Fear and Loathing" der Chemie-Bewegung und der Rave Heads.
Ich bin kein Raver, trotzdem liebe ich diesen Film abgöttisch.
Und es gab bei all den Sichtungen nicht einen Moment, wo ich mir dacht, so langsam machen sich aber Abnutzungserscheinungen bemerkbar.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Tue Jan 12, 2016 12:50 pm

Reefer Sutherland wrote:Ich sehe schon, da verstehen sich zwei. Smile
Ist mir wohl eine Spur zu anspruchsvoll,

Hast du nicht in die Trailer reingeschaut? Very Happy
Hätte jetzt fast gewettet, dass du mit denen was anfangen kannst.

Und Human Traffic ist wirklich nicht übel.
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by JohnO on Tue Jan 12, 2016 2:59 pm

Ja, gerade die ersten Filme die der gemacht hat, sind teils durchgängig Slapstick, und recht guter. Klar gab es dann teils heftige Dramen, und jede Menge Liebe und ein wenig Existentialismus, aber es ist halt sehr abwechslungsreich, eigentlich für jeden was dabei.

Wobei einer mal zu mir meinte, "Woody Allen, ey da hab ich mal was gesehen, aber die haben die ganze Zeit nur gelabert, Junge". Aber auch so welche muss es geben, nicht.
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Tue Jan 12, 2016 4:25 pm

JohnO wrote:Ja, gerade die ersten Filme die der gemacht hat, sind teils durchgängig Slapstick...

Mit Boris Gruschenko und Take the money and run müsste/sollte Reefer eigentlich was anfangen können.

Mit Stadtneurotiker oder Manhattan wohl eher weniger.

Und dann kam Woodys "Ingmar Bergman Phase".......
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Reefer Sutherland on Wed Jan 13, 2016 5:20 pm

Hmmmmm....vielleicht schau ich mal in Gruschenko's Money rein.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sun Jan 17, 2016 10:30 am

Reefer Sutherland wrote:Hmmmmm....vielleicht schau ich mal in Gruschenko's Money rein.

Hau rein, Baby.


Was ich auch immer wieder mal schaue ist eina Doku über eine Straßengang in New York in den späten 70ern
Zum einen weil ich das Thema Straßengangs sehr interessant und spannend finde und zum anderen, weil diese Doku so "zeitgeistig" ist.
Der score (ab Min.2:53) zum Titel könnte genau so gut aus einem der besseren Italo Horror Filme der 80er sein.
Und wer glaubt, dass in Filmen wie bspw. "The Riffs" übertrieben wurde, wenn es um die(baulichen)Zustände in der Bronx in den 70ern ging, sollte auch unbedingt mal reinschauen (ca, Minute 40 bspw.).

avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by JohnO on Sun Jan 17, 2016 2:50 pm

Ach so, un... What We do in the Shadows habe ich, nach dem Durchzählen an den Fingern gerade, Acht mal geschaut.
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Reefer Sutherland on Mon Jan 18, 2016 7:58 pm

@Harpo
Da hatten wir doch mal vor längerer Zeit, in der alten Heimat, ein super Double Feature zu.
Du kamst mit "The Warriors" klar, ich kam mit "The Riffs" klar.
Wobei man da schon sagen muss, dass Riffs mehr in die richtung Trash geht. Wobei das dann doch, wie du schon sagst, ein recht kritischer Flick war. Wenn auch Kritik mit dem Brecheisen.

@John
Ich glaube, so langsam wäre mal wieder 'ne Runde "What we do in the Shadows" fällig, oder?
Double Feature bei dir, oder mir (hab ja nur große Glotze, müssen wir nicht mehr über das Display vom Taschenrechner gucken) am Wochenende?
Dann kannste mir auch dein anderes Skeleton Cadavra Schmuckstück zeischän.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Lupo on Sat Jan 30, 2016 5:57 pm

Reefer Sutherland wrote:
Wobei man da schon sagen muss, dass Riffs mehr in die richtung Trash geht.

Auf jeden....
Du erinnerst dich noch an den Namen des Anführers der Riffs? Very Happy

Dies hier dürfte übrigens das Musik Video sein, dass ich mit Abstand am Häufigsten gesehen habe.



Allerdings mit englischem Gesang Shocked
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Der schon wieder?!

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top


 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum