Zuletzt gesehener Film

Page 7 of 14 Previous  1 ... 6, 7, 8 ... 10 ... 14  Next

View previous topic View next topic Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Fri Sep 04, 2015 7:25 pm

Reefer Sutherland wrote:
Wer Kanye West für Rap hält, kann sich direkt verpissen.


Wer Kanye für irgendwas anderes als einen Schwachkopf hält........oder? Very Happy

Will den jetzt auch sehen

Neien, nicht Kanye, den Film.
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Sat Sep 05, 2015 2:53 am

Es gibt Etwas'e, die felsenfest drauf schören. Dig it.

avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Sun Sep 06, 2015 3:06 pm

"Sharknado 2"

Das ist kein Trash, das ist einfach nur kacke.
Scheinbar steckt der ehemalige Sugar Ray Sänger in Geldnöten.

1/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Sun Sep 06, 2015 3:15 pm

Naja, ab der dritten CD waren Sugar Ray auch ziemlich kacke (die ersten beiden sind klasse)
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by JohnO on Sun Sep 06, 2015 10:12 pm

Wir haben dann jetzt auch mal Verrückte Max: Wutstraße geguckt. In 3D. Ich bin zunächst froh, den nicht im Kino geguckt zu haben, weil ich nach 'ner Stunde so hätte pissen müssen, dass der Rest eine Mordsplackerei gewesen wäre. Dit wär doof jewesen. Weil gerade die gelobte letzte halbe Stunde entlohnt, beim Aufbau aufmerksam geguckt zu haben. Die ist nicht besonders clever, schmeißt aber so viel Nerdzucker in den Topf, dass dir kurz die Gesichtszüge entgleisen.

Es ist ein Augenschmaus, ist es. Der Zellklumpen in der oberen Peripherie knistert zwar nur gelegentlich, während er verzweifelt die Erinnerung der letzten Minuten nach Sinn abtastet, der Bunte-Farben-Kortex wummert aber fröhlich vor sich hin. In der Kategorie besser, frischer, Styler: König. In meiner Erinnerung bleibt aber nur eine Steinwüste, an der oberflächlich etwas Chrom klebt. Egal. Kann man ja nochmal anmachen, irgendwann. Wenn man zwei Stunden hat, die dringend schnell gekillt werden müssen.
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Mon Sep 07, 2015 12:28 pm

Jefällt.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Wed Sep 09, 2015 7:59 am

Hatte mir Jack Reacher angesehen.

Ich hatte einen schönen Actionreißer a la Bourne oder the Equalizer erwartet. Leider wurde ich ein wenig enttäuscht. Tom Cruise ist zwar eine Kampf- und Schießmaschine, aber so richtig fahrt auf nehmen wollte er nie. Was ich gut fand, war der Aspekt das es ja doch ziemlich ernst zur Sache ging. Scharfschützen knallen unschuldige Menschen ab und ein hübsches Mädel bekommt eine mega Bombe von nem bulligen Russen ab... Aua, alter Schwede. Hört sich jetzt nach coolen Actionszenen an, aber davon gab es reichlich wenig. Zu viel wer könnte dahinter stecken und wer nicht bla bla. Klar gehört dazu, aber wie gesagt, es kam keine richtige Stimmung auf. Leider gab es auch mind. zwei richtig dumme unlogische Szenen... Und ich bin eigt einer der viel Verzeiht.
Daher gibt es auch nur 4,5 Punkte von mir.

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Wed Sep 09, 2015 11:51 am

Der Badezimmer Fight war doch erste Sahne. Very Happy
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Wed Sep 09, 2015 12:07 pm

Haha ja genau, das war die dümmste Szene von allen. Leider...

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Wed Sep 16, 2015 8:10 am

Samurai Zombie:

Hatte ich mal günstig vom Krabbeltisch gekauft. Ist ne asiatische Produktion und das merkt man auch ahnhand der typisch asiatischen Komik Szenen im Film.
Es geht um ein Gangsterpärchen mitsamt Beute, das eine Familie überfällt und sie als Geisel nimmt. Im Wald belibt das Auto liegen und der Vater macht sich aufn Weg ins nächste Dorf um ein neues Auto zu beschaffen. Bis dahin kommt er allerdings nicht, denn ein erwachter Zombie in Samurai Kluft stellt sich ihm in den Weg und murkst ihn ab. Daraufhin zieht der Zombie weiter und macht Jagd auf die Familie und das Gangsterpärchen.
Soviel zur Story die aber eigt nicht wirklich interessiert. Es ist ein Trash Film, aber leider kein guter. Die Optik ist unschön und bei den Splatterszenen herrscht ordentliche CGI Tristesse... Es ist einfach fast alles unrundt. Das einzige was ganz nett war, war das Ende. So hätte ich das nicht erwartet.

Daher gibt es von mir 3,0 Punkte für Samurai Zombie, muss man nicht in der Sammlung haben, aber es ist auch kein totaler Reinfall. Aber fast...

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Wed Sep 16, 2015 10:00 am

Klingt finster What a Face
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Mon Sep 21, 2015 11:35 am

"Cooties"

Elijah "Frodo" Wood, Leigh "Saw"/"Insidious" Whannell und Rainn "Super" Wilson spielen ein paar Grundschullehrer, die ihren Schülern den Kampf angesagt haben, da diese sich in blutrünstige Zombies verwandelt haben.
Das Wieso und Warum wird direkt während der Opening Credits geklärt: ein Huhn wird geschlachtet und wird zusammen mit anderen geschlachteten Hühnern zu Chicken Nuggets verarbeitet, dabei landen auch Maden und anderes Geknöse in den Nuggets (das ganze sieht dementsprechend schmackofatz aus). Die Nuggets werden in eine Grundschule geliefert, und nach dem Verzeher der Nuggets, verwandelt sich eines der Schulkinder in einen Zombie. Dieses infiziert ihre Mitschüler (zum Teil nur durch's blutig kratzen). Und das eine führt zum anderen.

Der Trailer war ja schon recht nett und hat brauchbaren Stuss versprochen.
Habe den Film am Samstag Abend im O-Ton gesehen und...ja, der Flick hat mir ordentlich das Zwerchfell gekitzelt.
Im Gegensatz zu vielen anderen Horror-Komödien funktioniert der Film auf beiden Ebenen erstaunlich gut.
Der Film ist nicht unblutig, hat eine ansprechende Härte inne, haut hier und da mal eine deftige Gore-Szene raus, hin und wieder flackert sogar Spannung auf. Make Up technisch geht der Film völlig klar.
Was den Comedy Anteil betrifft, der ist absolut super.
Beispiel: Whannell spielt einen etwas seltsamen Lehrer. Draussen herrscht gerade das Chaos, und die Kids fallen übereinander her. Während die anderen Lehrer im Lehreraufenthaltsraum davon nichts mitbekommen, schaut Whannell aus dem Fenster und meint dann völlig trocken "Oh Look! Carnage!!".
Der Humor ist schon leicht asozial (im positiven Sinne!), auf der anderen Seite allerdings auch gut positioniert, und wirkt nie aufgesetzt.
Dazwischen tummeln sich diverse Anspielungen auf Filme und Schauspieler ("Speed 2", Jason Patric, Sandra Bullock, Stephen King, "Christine"), sowie der ein oder andere Oneliner.
Wer morgens schonmal mit dem Bus fahren muss, und da hin und wieder Koppings wegen den ganzen Rabauken von Schulkindern bekommt, das ist der richtige Film für euch. Hier werden die Kids ganz gerne mal umgeknockt, oder weggekickt. Herrlich!
Filmtechnisch stellt der Film natürlich nichts neues an der Front da, aber hey, mir Wayne. Das Teil rockt und macht mächtig fun.

7.5/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Mon Sep 21, 2015 3:27 pm

Cooties hört sich schon ganz nett an. Merke ich mir...

Hatte mir letztens mal wieder einen meiner Favorite Movies reingezogen.

Death Sentence

Leider bekommt der immer ziemlich schlechte Bewertungen was ich nur zum Teil verstehen kann. Ich finde den Film super. Er ist hart und traurig, die traurigen Momente werden mit schöner Musik untermalt,die dieses Gefühl nochmal verstärken. Kevin Bacon spielt seine Rolle stark und man fühlt mit ihm richtig mit. Ja es gibt die eine oder andere unlogische Szene, aber die hat doch fast jeder Film.

Gebe da gerne 8,5 / 10 Punkten

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Mon Sep 21, 2015 4:44 pm

"Death Sentence" fand ich damals bei der ersten Sichtung alles andere als prall.
Habe mir den dann vor 'nem Jahr nochmal angeschaut und fand den dann überraschender Weise recht brauchbar.
Der Soundtrack ist auf jeden Fall großes Kino.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by JohnO on Tue Sep 22, 2015 8:40 am

Ich fand den auch recht gut
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Thu Sep 24, 2015 11:50 am

Signs - Zeichen

Wieder einer aus meinen "Musst du noch gucken" Stapel. Ich hatte den vor Jahren mal im TV gesehen. Ich denke mal auch das den jeder hier kennt.
Also ein paar Schreckmomente har er ja finde ich. Mir hat Mel Gibson lange Zeit nicht gefallen, obwohl er ja wahrscheinlich genauso spielen sollte, aber ich empfand es teilweise nur als lustlos. Gegen Ende wurde es aber besser. Auch J. Pheonix der ja was drauf hat, bleibt hier völlig blass. Ich glaube es hätte auch noch mehr Wirkung gehabt wenn man vielleicht weniger gesehen hätte, so wie es am Angang ja praktiziert wurde. Allerdings haben mich die NAchrichtensendungen gefallen. Ich stehe sowieso auf sowas in Filmen.
Alles in allem war er guter Durschnitt, er hat unterhalten. Der Kracher ist es aber auch nicht.
6,0 / 10 Points

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Sun Sep 27, 2015 9:59 am

Die Hüte aus Alufolie waren super!!

"Last Shift"

Lowe Plörre im Sinne von "Let us Prey".
Nach einer halben Stunde, wusste man hier auch nicht mehr weiter.
Den Vergleich mit Carpenter's "Assault on Precinct 13" müssen mir die Spatzenhirne von Filmchecker wohl etwas genauer erklären.
Polizeistation, kurz vor der Schliessung, einsame Polizistin (sie ist Rookie!) tritt letzte Schicht an, in einer muttergeficktverlassenen Polizeistation. Sie kriegt Probleme mit einem Obdachlosen, der plötzlich in der Polizeistation steht....und der erstmal kräftig auf den Boden schifft.
Was macht Mrs. Rookie Cop? Anstatt den Penner ohne Umwege in eine Zelle zu verfrachten, wird der Struller vor die Tür gesetzt.
Dann taucht der Penner wieder auf.
Zwischendurch mal flackernde Lichter, und nebenbei tun wir hier mal so, als ob wir purer Mindfuck wären.
Schlechte Masken, Taschenlampen Gewackel, paar Kinder die im Kreise sitzen und singen.
Alter, nee.
Ähnlich wie nach der Sichtung von "Let us Prey" fühlt man sich als Horror Fan plötzlich nur noch dumm.

2/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Tue Sep 29, 2015 3:57 pm

"Jurassic World"

Der Film spielt 22 Jahre nach den Ereignissen aus "Jurassic Park".
Man hat auf der gleichen Insel einen neuen, besseren, teureren und mit mehr High-Tech Schnickschnack ausgestatten Park eröffnet.
Nebenbei hat man da wohl noch einen neuen ultra fiesen Über-Dinosaurier im Labor erschaffen, welcher sich als intelligente Killermaschine entpuppt.
Der Dino kann ausbüchsen und macht ab da jagd auf alles und jeden.

Der momentan 3. erfolgreichste Film aller Zeiten, wirkte auf mich wie ein schlechter Abklatsch des ersten Teils.
Storytechnisch schielt man hier zu sehr auf "Jurassic Park", ohne irgendwie eigene Akzente zu setzen. Hinzukommt das komplette fehlen von erinnerungswürdigen Szenen wie aus dem ersten "Jurassic Park" Film. Nehmen wir zum Beispiel die Becher-Wackel Szene als der T-Rex langsam aber hörbar auf den Wagen zukommt. Sowas gibt es hier nicht. Nada!
Die Effekte waren damals was neues. Aber als ich den Trailer zu "Jurassic World" das erste Mal sah, dachte ich mir: die Technik und das CGI scheinen in der Welt von Jurassic Bla nach 22 Jahren wohl keinen Fortschritt zu kennen.
Die Effekte sind weder bahnbrechend noch besonders hübsch, das sieht nach jedem zweiten 130 Mio. Dollar + Film aus.
Die Charakterzeichnung stammt vom Reißbrett. Gut, darüber will ich mich nicht beschweren, ist innerhalb des Film Franchise halt so üblich.
Darstellertechnisch ist das auch eine eher lowe Angelegenheit. Chris Pratt fand ich in "Guardians of the Galaxy" recht sympathisch, hier ging er mir mit seinem ständig grimmigen Gesichtsausdruck (sah manchmal aus, als müsse er kräftig kacken) ein wenig auf die Klöten.
Im Grunde ist das hier ein recht überflüssiger Film, der durch sein vorhersehbares Script reichlich unspannend geraten ist. Dumme Charaktere werden von schlecht agierenden Darstellern verkörpert. Und das Ende ist herrlich blöd, weil vollkommen hirnverbrannt.

Ich bleib mal gnädig.
3.5/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Tue Sep 29, 2015 5:21 pm

Hört sich nach einem Film an, den man sich Samstag nachts, wenn man hacke nach Hause gekommen ist, als Absacker anschauen kann.

Wenn der Alk schon auf die Optik Einfluss genommen hatte, kam auch Miami Vice immer gut.....diese Farben...... Very Happy
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Tue Sep 29, 2015 7:00 pm

Miami Vice auf Alk. Hmm...muss ich mal 'ne Folge lang ausprobieren.
So nach dem 8. Bier.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Wed Sep 30, 2015 8:46 am

Reefer Sutherland wrote:Miami Vice auf Alk. Hmm...muss ich mal 'ne Folge lang ausprobieren.
So nach dem 8. Bier.

Muss dazu sagen, ich mag das auch nüchtern Very Happy
Habe zwei Staffeln zu Hause.
Großartige Optik, oft großartiger Soundtrack und ich glaube ab der zweiten Staffel der noch viel großartigere Edward James Olmos als Chef von Sunny und Tubs.
In der zweiten Staffel spielt sogar Frank Zappa mit (in einer Episode allerdings nur) - als Drogendealer
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Wed Sep 30, 2015 9:29 am

Das indische Tuch


Nach langer Zeit mal wieder eine Edgar Wallace Verfilmung gesehen. Als ich 11 oder 12 war kamen die damals dauernd im Fernsehen und ich habe sie geliebt – die waren meist so schön gruselig.
Ein reicher alter Mann ist gestorben (wie der Zuschauer im Gegensatz zu den Personen im Film weiß: der Alte ist ermordet worden) und nun hat sich seine restliche Verwandtschaft auf seinem Schloss zur Testamentseröffnung versammelt. Da die liebe Verwandtschaft zerstritten ist, lautet die erste Bedingung: Wer was erben will, muss eine Woche friedlich mit den anderen im Schloss verbringen. Bald gibt es den ersten Toten, erdrosselt mit einem indischen Tuch.
Die Handlung ist natürlich vorhersehbar, die meisten werden ermordet, bis zum Schluss noch der Mörder und ein Liebespaar übrig sind (wie beim thematisch ähnlichen Ten little Indians von Agatha Christie). Das Ensemble sieht man in vielen Wallace Filmen, Heinz Drache als zackiger Ermittler und als der Typ, der am Ende das Mädchen kriegt. Elisabeth Flickenschild als mysteriöse Witwe, Hans Clarin als weltfremder Künstler (steht Kinski hier in Irrsinn in nichts nach), Klaus Kinski als weniger weltfremder, dafür umso verdächtigerer Künstler. Ein damals sehr namhaftes Ensemble, das ordentliches Handwerk abliefert. Die Kulisse ist affengeil, ein unheimliches Gruselschloss mit reichlich Spinnweben im Keller und auf dem Dachboden und einer Menge geheimer Gänge, kaum ein Zimmer, dass man nicht auch durch einen Geheimgang betreten kann (wie es der Mörder immer tut). Skurriler Gag am Rande: Der Buttler (Eddie Arent) hat einen Servierwagen, der ihm auf Fingerschnipsen folgt wie ein Hund. Seltsam.
Auch wenn der Film nur mäßig spannend war aufgrund der vorhersehbaren Handlung, besticht er durch massig düstere Atmosphäre und die geniale Location..

6,5/10
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Wed Sep 30, 2015 11:36 pm

Schloss. Spinnweben. Geheimgänge.
Den brauch ich!!!
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Thu Oct 01, 2015 12:58 pm

"American Ultra"

Kiffer Dude hat ein chilliges Leben.
Mit Frauchen und Joints/Bong auf der Couch rumlümmeln (Daumen hoch!).
Unser Kiffer Dude wird von dem Typen gespielt, der den Typen von Facebook gespielt hat. Der auch bald Lex Luthor spielt. Allright. You dig it!
Nur sieht Jesse Eisenberg mit seiner Grunger-Matte und ohne Make Up wie ein Heath Ledger im Casting nicht gefunden aus.
Er spielt ja nicht mal scheisse.
Back to topic...
Kiffer Dude und Dudette chillen, alles paletti.
Kiffer Dude arbeitet. An 'ner Tanke meets SuperMart. Wie auch immer. Wo arbeiten Kiffer auch sonst?
Die ehemals heiße rothaarige aus der ersten "American Horror" Staffel betritt mit Sonnenbrille den Laden (Fuckin' satelites!!), zieht die Brille ab, und haut dem ahnungslosen Kiffer Dude per ständig gleicher Leier, irgend 'nen Blocker aus'm Schädel, was ihn (den Kiffer Dude) zum Killer Dude macht. Auch wenn Kiffer Dude das gar nicht will.
Und nu muss sich Killer Dude mit Killern (die alle in Bomberjacken rumlaufen) rumschlagen.

Boah! Das ist schon Ultra dumme kacke!
Hier funzt ....nüschts.
Ein zusammengewichstes Script, das so Ultra schamlos klaut, und wirklich nichts, aber auch absolut NICHTS eigenes bringt.
UUUUHHHH!
Aus purer Verzweiflung hauen wir in den letzten 10 Minuten weiterhin ...ehh, no clue? some bloody shit....mit ein? Ja. Die Crowd wird's schon schlucken.

3/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Thu Oct 01, 2015 4:35 pm

Reefer Sutherland wrote:Schloss. Spinnweben. Geheimgänge.
Den brauch ich!!!

Da hast du Very Happy

https://www.youtube.com/watch?v=Zv9jzB4l6So

Oder Der schwarze Abt

https://www.youtube.com/watch?v=svxbhRLmUB8
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Page 7 of 14 Previous  1 ... 6, 7, 8 ... 10 ... 14  Next

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum