Zuletzt gesehener Film

Page 8 of 14 Previous  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 14  Next

View previous topic View next topic Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Thu Oct 01, 2015 5:52 pm

Bedankt. Starte ich in den Schocktober mit 'nem Edgar Wallace.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Thu Oct 01, 2015 6:47 pm

Hast du die mal als Kind gesehen, oder erst als Erwachsener?
Ist das gar dein erster Wallace?
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Fri Oct 02, 2015 10:23 am

Das war gestern mein erster Edgar Wallace.
Meine Mutter kennt die Filme noch. Glaube, die liefen sogar früher im Osten.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Fri Oct 02, 2015 2:52 pm

"Bloody Murder 2"

Vor 10 Jahren als Trailer auf irgend 'ner DVD gesehen. Sah nach einem dummen, aber recht unterhaltsamen und blutigen Slasher aus.
Paar Jahre später hab ich den Film im Doppelpack mit dem Vorgänger für wenig Geld erstanden.
Kurz betrachtet ist "Bloody Murder 2" ein "Freitag der 13." Klon. Auch hier haben wir einen maskierten Killer, dessen Name ebenfalls aus vier Silben besteht: Trevor Moorehouse.
So ist das nun mal bei Slasher Killern, deren Namen bestehen alle aus vier Silben.
Da darf natürlich nicht das obligatorische Sommer-Camp fehlen, mitsamt dummdreister Teenies die Trevor Moorehouse sehr blutig dahinschnetzelt.
Teil 1 ist verdammt mieser Dreck. Eine absolute Unterschubladen Produktion, die dazu noch völlig blutleer ausgefallen ist.
Wenn ich einen Slasher sehen will, dann will ich auch Blut und Gory-Splatter Shit sehen, und nicht kleine dümmlich angedeutete Kills.
Teil 2 ist im Vergleich dazu eine absolute Wohltat. Was aber noch längst keinen guten Film ausmacht. Aber eine Steigerung von 1 Punkt auf ganze 5 ist da schon 'ne reife Leistung.
Man bekommt bei "Bloody Murder 2" exakt das, was der Trailer einem suggeriert: einen blutigen und dummen Slasher. Mit dummen Charakteren, die von irgendwelchen blöden Untermenschen gespielt werden. Genau das was ich in dem Fall haben will.
Und jap, der Film rüttelt schon ordentlich am Splatterbäumchen. Die Effekte gehen für solch eine cheape Produktion auch völlig klar.
Kann man sich auch ein zweites Mal geben, aber ein drittes Mal muss nicht sein.

5/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Fri Oct 02, 2015 3:48 pm

"Das indische Tuch"

Mein erster Edgar Wallace!
Filmbuddy Lupo hatte den Film vor kurzem bewertet.
Meine Antwort darauf war: Schloss. Spinnweben. Geheimgänge. Den brauche ich!!!
Und et voila, haut mir Lupo schnurrstracks 'nen youtube Link rüber, der den Film in kompletter Länge zeigt. Wunderbar.
"Das indische Tuch" ist ein Krimi mit leichtem Grusel-Touch und seichter Kammerspiel Kante.
Ein reicher Lord (or so) stirbt, oder besser gesagt wird mit dem titelgebenden indischen Tuch stranguliert, was der Zuschauer aus der Sicht des Mörders sieht. Daraufhin versammelt sich die Verwandschaft, da das Erbe verlesen wird. Doch anstatt direkt mit vollen Taschen wieder abzureisen, muss die zerstrittene Verwandschaft eine Woche auf dem Schloss ähnlichen Anwesen miteinander verbringen.
Doch schon in der ersten Nacht wird einer der Verwanten ebenfalls durch ein indisches Tuch über den Jordan geschickt. Und plötzlich verdächtigt jeder jeden.
Dann geschieht der nächste Mord.

Ja doch, hat spass gemacht.
Oldschool Krimi mit klassischem Whodunit Plot.
Die Location mit all den Geheimgängen und einem Spinnweben verhangenen Verlies hat mir gut getaugt.
Die Darsteller haben aus meiner Sicht alle passend agiert. Kinski ist eh'n Psycho, aber (und da muss ich meinem Homes Lupo zustimmen) haut Hans Clarin am Ende alles raus. Woha! Was für ein fieser Blick.
Der Sound war allerdings stark gewöhnungsbedürftig. So'n Mash-Up aus Heimatfilm Melodei und Jazz mundet meinen Ohren jetzt eher weniger.
Die Inszenierung wirkte aber wieder komplett schnörkellos und routiniert.
Ich möchte nochmal auf die Ego-Sicht des Killers zurückkommen, in einem deutschen Film von 1963 hätte ich damit weniger gerrechnet. Zwar sind die Kills ein wenig cheesy geraten (wenn die Leute nach 2-3 Sekunden sterben, dann wirkt das halt leicht schmunzelig), aber auch das macht einen Teil des Charmes aus.

6/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Fri Oct 02, 2015 4:14 pm

Reefer Sutherland wrote:
Ja doch, hat spass gemacht.

Freut mich zu hören.
Darauf war ich ja gespannt, da ich bei den Filmen ja die Nostalgie-Brille auf habe und sie mit den Augen des kleinen Lupo sehe.

Reefer Sutherland wrote:
Die Inszenierung wirkte aber wieder komplett schnörkellos und routiniert.

Da wirkt auch die Creme des deutschen Filmes der 60er mit.

Reefer Sutherland wrote:dann wirkt das halt leicht schmunzelig),

Was uns zu dem Butler bringt. Mich hat es als Kind immer gestört, wenn Eddie Arent (hier der Butler) mitspielt, weil der immer eine humoristische Note reingebracht hat, die ich schon als Kind nicht besonders lustig fand. Obwohl mir hier die Sache mit dem Servierwagen sehr gefallen hat.

Falls du mal wieder Lust auf einen anderen Wallace hast, würde ich zu einem der folgenden Titel raten:

Der schwarze Abt
Der unheimliche Mönch
Der Hund von Blackwood Castle

Die fand ich als Kind mit am besten.


Was du zu Bloody Murder 2 sagst, kann ich komplett so unterschreiben
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Sat Oct 03, 2015 5:52 am

Einen von den Wallace Streifen muss ich mir die Tage noch anschauen.
Die nächsten Tage erstmal gucken, ob ich noch alten Corman Kram finde.
Sonst wird weiterhin den Monat lang Horror Stuff geballert.
Ok. Bin den Abend über ein wenig aus'm Schocktober Rasta gefallen, denn es gab;

"Southpaw"

Boxen ist 'ne lowe Kiste.
Boxen juckt mich auch nicht.
Filme übers Boxen verlaufen eh nach dem gleichen Schema F.
Auch dieser hier. Wie "Rocky" in modern.
Von Kurt Sutter ("The Shield"/"Sons of Anarchy") geschrieben, hätte aber von jedem anderen Dulli stammen können.
Das einzige was hier richtig bombt ist Jake Gyllenhaal.
Ein Schauspieler, ein Monster, ein absoluter Gott!
Wenn der Film komplett nebenrangig wird, weil der Hauptdarsteller alles für sich beansprucht (und das zu recht), dann scheiß auf den Film, und leide mit Jake.
Der Mann spielt schmerzhaft bis zum brechen.
Der Mann haut dir sämtliche Facetten an Emotionen in die Fresse.
Eigentlich würde ich jetzt lieber über "Nightcrawler" texten, aber "Southpaw" hat auch eine hübsche Gyllenhaal haut den Spiegel kaputt Szene inne. Zwinker Zwinker "Nightcrawler".
Moah! Gyllenhaal. Selbst 08/15 Flicks wertest du mit deiner puren Präsenz auf.
Und was für eine Präsenz du hier hattest.
Forest Whitaker wirkte irgendwie wie ein schlechter Meister Yoda.
Antoine Fuqua kann 'ne Cam dirigieren, aber hat nicht wirklich Ahnung wie man einen guten Film dreht.

4/10 + 2 für Gyllenhaal
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Sat Oct 03, 2015 9:03 am

Reefer Sutherland wrote:

2 für Gyllenhaal
Ha, der Sack, hat meinen ganzen Stolz zerstört.

Seit zwei Monaten mache ich vor dem Duschen immer ein kleines Sportprogramm ua. 60-100 Sit-ups
Und war Stolz wie Bolle: 100 Sit-ups jeden Tag Very Happy

Dann hatte ich ein Interview mit ihm gelesen und wie er sich auf die Rolle vorbereitet hat 4-5 Stunden Gewichte heben 5 Monate vor dem Film und 1000 Sit ups pro Tag........1000.......... Embarassed
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Mon Oct 05, 2015 8:36 am

The Grey - Unter Wölfen

Ein gut gemachter, spannender Thriller.
Liam Neeson stürzt in der Wildnis ab, viel Schnee, sehr kalt. Mit ihm zusammen überleben ein paar Ex Knackis. Schlechte Stimmung, die Kälte und ein paar Wölfe die ihr Revier verteidigen wollen erschweren das Überleben der Gruppe.
Ich hätte nicht gedacht das der Film mehrmals versucht die traurige Schiene zu fahren. Durch die passende Musik hat es auch relativ gut funktioniert. Leider gab es ein-zwei unlogische Szenen aber er hat halt gut unterhalten, und das ist doch die Hauptsachen wenn ich einen Film gucke Smile

Daher vegebe ich auch gute 8,0 / 10 Punkte...

Zu den Edgar Wallace filmen... Die muss ich mir auch mal endlich reinziehen. fehlen mir noch komplett in der Sammlung. Wird aber nachgeholt.

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Mon Oct 05, 2015 11:27 am

Das Stück "John's Walk" was in "The Grey" 1-2 mal zu hören ist, wurde schamlos aus dem Film "Ink" geklaut.
Dachte damals, ich hör nicht recht.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Tue Oct 06, 2015 7:35 am

Ah das wußte ich noch nicht. Ja, sowas ist eigt nicht die feine Art....

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by JohnO on Tue Oct 06, 2015 11:33 am

Spoiler Alert! Terminator Genisys war unfassbar kacke. Ich weiß nicht, was das Studio Zeitschriften gezahlt hat, die dem Film einen Stern oder mehr gegeben haben. Sarah Connor wurde durch eine 15-Jährige ersetzt, deren Kernkompetenzen Schmollen und Trotzig Gucken nur überschritten wurden, wenn sie dann doch mal total verliebt ist.

Der Film macht auch einfach keinen Sinn - es werden wild Zeitreisen, CGI-Arnies, ein echter Arnie, diverse T-Modelle und Spezialeffekte in einen Topf geworfen in der Hoffnung, eine Story zu finden. Was dabei heraus kommt ist so, als wäre die Direct2VOD-Fassung des Staffelfinales einer RTL2-Serie mit teuren Spezialeffekten aufgewertet worden. Der Arnie-T aus Terminator 2 heißt jetzt Pops. Ja ja, Opa wird's wohl richten haben sich wohl die Drehbuchschreiber gedacht. So ein verschwurbelter Plot passt wohl in Stargate/ -Trek oder Terminator die Serie (Sarah Connor Chronicles sagt Google). Für einen Film passt das aber nicht.

Erinnerst du dich an den Spoiler Alert? Skynet wird endgültig besiegt! Ohne viel Trara! Trotzdem blubbert der Ersatz für Kyle Reese so etwas wie "wir haben auch so noch genug zu tun!" - die einzig gute Neuigkeit? Dank des miesen Einspielergebnisses werden uns Sequels - zumindest zu Genisys - erspart bleiben. Lieber bei Teil 2, 3 oder von mir aus auch Salvation anknüpfen.

Das Ende von Teil 3, wo ALLES AM ARSCH GEHT, fand ich super gut. Und dann gehen die hin, und hebeln den besten Teil einfach raus! Himmelarschundzwirnnocheinmal
avatar
JohnO
Admin

Posts : 163
Join date : 2015-04-02

View user profile http://mitternachtskino.forum-free.org

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Tue Oct 06, 2015 11:50 am

Hart, dass du's bis zum Ende geschafft hast.
Ich kam nicht mal über die erste Viertel Stunde hinaus.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Tue Oct 06, 2015 4:27 pm

"Gallows"

Kurz zum Inhalt:
1993 führen ein paar Highschool Kids ein Theaterstück an ihrer Schule auf, bei dem einer der Schüler durch einen Galgenstrick ums Leben kommt.
20 Jahre später soll das Theaterstück erneut aufgeführt werden.
Einige der Schüler, die an dem Theaterstück mitarbeiten, brechen nachts in die Schule ein und zerstören einige der Requisiten.
Als sie die Schule wieder verlassen wollen, sind alle Türen versperrt und es gibt für die Teens scheinbar keinen Ausweg. Die Lage spitzt sich zu, als sie plötzlich Schirtte hören und merken, dass etwas Jagd auf sie gemacht hat.

Ich dachte, dass mit "The Remaining" bereits der Bodensatz des Found Footage Films erreicht wäre.
Pustekuchen!
Das erstaunliche an der Sache ist, dass "Gallows" einen immerhin mit dem Christen Gesabbel verschont.
Ansonsten verläuft der Film nach Found Footage Schema F, in richtig schlecht.
Ich bin jemand, der den meisten Found Footage Filmen etwas abgewinnen kann: "The Blair Witch Project" ist einer meiner All Time Faves, "[rec.]" ist 'ne ordentliche Kiste, "Trollhunter" geht völlig klar, "Chronicle" geht auch gut runter, "Afflicted" der fiesere kleinere Bruder von "Chronicle" hat gezeigt was in dem Subgenre alles stecken kann, ich mochte selbst "Devil's Pass", "The Tunnel" und "Mr. Jones".
"Gallows" hingegen krankt auf allen Ebenen.
Das fängt bei den Darstellern und den Rollen die sie verkörpern an und zeigt sich überdeutlich durch das Drehbuch und die Regie.
Der Film dürfte so ziemlich das uneigenständigste Machwerk im Subgenre sein, da kommt nicht mal "Devil Inside" dran, und der war schon das übelste Dungmittel.
"Gallows" ist unspannend, dumm und frei jeglicher Logik.
Richtig ärgerlich wird es allerdings gegen Ende. Der Film spuckt dir quasi ins Gesicht und lacht dich aus.
Und ja, die haben den Scheiß schon verdammt ernst genommen.

1/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Tue Oct 06, 2015 5:27 pm

Reefer Sutherland wrote: "The Blair Witch Project" ist einer meiner All Time Faves,

Liebe Gemeinde, ich kann euch versichern, dass der Reefer ansonsten einen wirklich guten Filmgeschmack hat.
Naja, den einen oder anderen Aussetzer darf sich jeder leisten. Very Happy

Reefer Sutherland wrote:ich mochte selbst "Devil's Pass", "The Tunnel" und "Mr. Jones".


Selbst?  Selbst?

Sach ma, ich glaube es hackt.
The Tunnel ist tausendmal besser als Blah witch
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Wed Oct 07, 2015 2:04 am

*Rülpserchen*
"The Blair Witch Project" ist so unfassbar gut!!
Wird in den nächsten Tagen flottigalotti Zeit für 'ne neue Sichtung. drunken tongue
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Wed Oct 07, 2015 2:38 am

"Black Mass"

Johnny Depp's Performance hält was der Trailer verspricht.
Das ist verdammt gutes Schauspiel. Damn!...ist lange her, Mr. Depp.
Dann haben wir noch Joel Edgerton (auf dessen "The Gift" ich mächtig gespannt wie Flinten bin), zwar kein DeppBaleGoslingNortonDeNiroPacino, aber jemand mit mächtig viel Charisma und einem Gesicht mit Ausdruck!!
Inszenatorisch gibt es da auch rein gar nichts zu meckern. Der Look sitzt, das Flaire passt.
Das Drehbuch erfüllt seinen Zweck.
Und genau da sind wir beim Knackpunkt.
Da ist nichts neues, und ja...all das kennt man bereits.
Aber das ist wie mit alter Musik, die nun in einem neuen Soundgewand präsentiert wird.
Klingt irgendwo gleich, fühlt sich aber nicht gleich an.

"Iceman" mit dem mächtigen Michael Shannon hat mir da vor 2-3 Jahren besser getaugt.

5/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Motte-86 on Wed Oct 07, 2015 8:19 am

Also auch ich als großer Terminator Fan muss sagen das Genesys der schlechteste der Reihe war und mich enttäuscht hat. Nach dem Trailer dachte ich noch Oh der könnte cool werden. Aber naja... ich glaube nur Cameron himself könnte der Reihe neuen Glanz bringen. Wer weiß, vielleicht kommt das ja nochmal irgendwann.

ich finde Blair Witch auchh ziemlich gut. Mit wenig Mitteln viel erreichen. Für mich zwar kein All time favorite aber zu Halloween immer wieder gern gesehen Smile
Apropo ,muss mir noch überlegen was ich dieses Jahr zu Halloween gucke...

Motte-86

Posts : 64
Join date : 2015-04-04
Age : 30
Location : Berlin

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Lupo on Wed Oct 07, 2015 12:25 pm

Antboy

Pelle ist 12 Jahre alt und in der Schule ein unscheinbarer Außenseiter. Als er auf der Flucht vor den Terror Zwillingen von einer Ameise gebissen wird, nimmt sein Leben eine überraschende Wendung.
Plötzlich ist er bärenstark, kann Wände hochgehen und pisst Säure. Sein Klassenkamerad und Comic Fan Wilhelm hat schnell durchschaut was geschehen ist: Pelle hat nun die Kräfte einer Ameise. Mit dem Superbösewicht „der Floh“ bekommt er einen gefährlichen Gegner.
Charmante dänische Antwort auf die amerikanischen Marvel Helden. Eine glaubhafte Darstellerriege in einer stringent und kindgerecht inszenierten Hommage an die großen Superhelden Filme. Mit 77 Minuten kommt der Streifen ohne Durchhänger ins Ziel. Den Film haben natürlich meine Kinder ausgesucht, aber im Gegensatz zu anderen Filmen, konnte ich den ohne Schmerzen mit anschauen.

7/10
avatar
Lupo

Posts : 469
Join date : 2015-04-03

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Wed Oct 07, 2015 12:36 pm

@Motte
Natürlich Carpenter's "Halloween".
Und "The Blair Witch Project". What a Face

avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Thu Oct 15, 2015 11:54 am

"Ich seh, ich seh"

Ein Horror Drama aus Österreich.

Die 9 Jährigen Zwillinge Elias und Lukas wohnen in einem abgelegenen Haus im Wald, das an einem See liegt.
Sie sind alleine und warten auf die Rückkehr ihrer Mutter, die sich einer Schönheitsoperation unterzogen hat.
Als die Mutter mit einem stark bandagiertem Gesicht nach Hause kommt, und sich den Kindern gegenüber kühl und besonders streng verhält, fangen die Kinder an zu glauben, dass die Frau mit dem bandagiertem Gesicht nicht ihre Mutter ist.

Das größte Problem des Films dürfte ganz klar seine Vorhersehbarkeit sein. Spätestens nach 30 Minuten weiß man wie der Hase hier hoppelt.
Das schmälert zwar ein Stück den Filmgenuss, und nimmt den Film so im Großen schon seinen Überraschungseffekt am Ende, der Film kompensiert dies aber durch andere Stärken.
"Ich seh, ich seh" bietet von Anfang an eine bedrohlich unheilvolle Stimmung. Die Atmosphäre hat mir super getaugt.
Auch das Haus ist eine Augenweide. Zwar ist das nicht so ein Blickficker wie in "Ex Machina", aber das würde hier auch recht unrealistisch wirken.
Das Soundgerüst hat mir ebenfalls gefallen, da hier soundtechnisch vieles nur leicht untermalt wird und der Sound sich sonst schön dezent im Hintergrund aufhält. Die Meiste Zeit über ist der Film allerdings sehr ruhig.
Die Dialoge beschränken sich die meiste Zeit über auf ein Minimum. Erst im späteren Verlauf, als der Film Torture Porn ähnliche Züge annimmt (klingt vielleicht krasser als es im Endeffekt ist), werden auch die Dialoge zwischen Mutter und Kind'ern minimal länger, oder es ertönen Schmerzensschreie (spannend für den Leser!).
Die Parallelen zu "Funny Games" (Haus am See, höflicher Umgangston, wohlhabende Familie, Österreich töhöhö) sind da, ansonsten gehen beide Filme aber ganz unterschiedliche Wege.

Inszenatorisch macht der Film nichts verkehrt, und man möchte die Atmosphäre am liebsten umarmen und einatmen.
Allerdings hätte man sich beim Drehbuch ein wenig mehr Mühe geben können und auch die letzte Szene des Films ist in meinen Augen eher kitschig geraten.

6.5/10
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Jane Doe on Thu Oct 15, 2015 12:02 pm

Annabelle (Regie: John R. Leonetti)

Damit die straffe Vermarktungsmaschinerie der lukrativen Wan-Schmiede nicht abkühlt, erzählt das schnell produzierte Spin-of-Prequel die Vorgeschichte der wohlmöglich hässlichsten Puppe aller Zeiten (aller Zeiten) und kommt dabei ganz ohne das geisterjagende Ehepaar Ed und Lorraine Warren sowie Regisseur James Wan aus. Annabelle ist bestenfalls ein Datemovie - also ein nettes kleines Filmchen (und Gruselfilme an sich sollten nicht nett sein), dass sich junge Männer von 16 bis 35 ganz gezielt mit ihren Freundinnen anschauen können, damit diese, wenn sie sich erschrickt, schön an ihn kuscheln kann und es endlich zum langersehnten bzw. langvermissten Körperkontakt kommt.

Boah... ne... wer holt sich eine so hässliche Puppe (ob nun mit oder ohne Fluch) freiwillig ins Haus?! Ich fand den Film noch schlechter als schon im Vorfeld ohnehin erwartet - wenn ich eine Predigt hören möchte gehe ich in die Kirche. Mir kam beim Finale glatt die kalte Kotze hoch. Schlecht, schlicht schlecht, einfach schlecht.
Einen Witz hat Annabelle dann immerhin aber doch parat: Wurde beim Marketing stets auf mit dem "basierend auf echten Ereignissen"-Bait gearbeitet, wartet der Abspann dann nichtsdestotrotz mit dem "All persons fictitious"-Disclaimer auf... ach, ist bestimmt nur so ein Rechteding.
avatar
Jane Doe

Posts : 25
Join date : 2015-04-06
Location : LaLaLand

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Thu Oct 15, 2015 12:08 pm

Schön mal wieder was von dir zu lesen. rendeer

Ich weiß schon warum ich mir den Film bisher verkniffen habe.
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Jane Doe on Thu Oct 15, 2015 12:21 pm

Hallo. Very Happy Und immer schön weiter verkneifen. Very Happy Laughing Annabelle lohnt sich echt nicht.
avatar
Jane Doe

Posts : 25
Join date : 2015-04-06
Location : LaLaLand

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Reefer Sutherland on Sun Oct 18, 2015 4:06 am

Ich verkneif's mir weiterhin...und du schaust dir "Mad Max: Fury Road" an. Deal? flower
avatar
Reefer Sutherland

Posts : 587
Join date : 2015-04-03
Location : R'lyeh

View user profile

Back to top Go down

Re: Zuletzt gesehener Film

Post by Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Page 8 of 14 Previous  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 14  Next

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum